top of page
Suche
  • Richard Auer

Premiere war mit 45 Teilnehmern höchst erfolgreich - Fortsetzung folgt spätestens am Sonntag, 24. November. Führung über den Eichstätter Ostenfriedhof

Aktualisiert: 13. März

"Gottesacker voller Geschichten"


Mein neues Führungs-Angebot, sehr gerne auch für Gruppen: ein spannender heimatkundlicher Spaziergang über den Eichstätter Ostenfriedhof. Treffpunkt ist vor der Heilig-Kreuz-Kirche in der Kapuzinergasse. Unter dem Motto "Künster, Ketzer, Taschenzwicker und Bruchpiloten" erzähle ich Geschichten, Anekdoten und Nachdenkliches rund um Menschen, denen in diesem fast 500 Jahre alten Gottesacker im wahrsten Sinne des Wortes ein Denkmal gesetzt wurde. Außerdem will ich die Gäste mit meiner Begeisterung für die außergewöhnlich hohe künstlerische Qualität der zeitgenössischen Grabsteine anstecken. Wegen des großen Erfolgs ist vorgesehen, im Laufe dieses Jahres noch zusätzliche öffentliche Termine anzubieten. Näheres demnächst. Die übernehmen dann meine lieben Gästeführer-Kollegen Angelika Süß und Lorenz Kemethmüller ganz in meinem Sinne...



Und keine Sorge: Die besondere Würde des Ortes wird bei aller Kurzweiligkeit gewahrt. Wie heißt es so schön: "Dafür stehe ich mit meinem guten Namen..."


Ein zweiter öffentlicher Führungstermin steht auch schon fest: Sonntag, 24. November, um 14 Uhr.


Wer die Führung als Gruppe buchen will, kann das gerne über die Tourist-Information Eichstätt tun (08421) 6001-400 - oder auch direkt über diese Homepage anfragen.

61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page